Startseite
Wir und unsere Tiere
Bilder von Reiterferien
Angebot und Termine
Packliste +  Andenken
Gästebuch
Tierschutz LebensWert
Impressum
   





Gründung  des gemeinnützigen Verein LebensWert e.V

Wir haben am 23.03.2013 den gemeinnützigen Tierschutzverein
mit dem Namen LebensWert e.V. gegründet. Dies geschah um den Gewerbebetrieb "Reiterferien im Vogelsberg" finanztechnisch von den Gnadenbrotpferden abzukoppeln und diesen betriebswirtschaftlich zu führen.

Das Anliegen des Vereins ist es, Pferden die aus Altersgründen oder wegen eines Handicaps
normalerweise keinen "materiellen" Wert mehr besitzen, einen lebenswerten
Altersruhesitz zu ermöglichen. Viele unserer Pferde wurden früher von ihren
Vorbesitzern einfach nur benutzt und nach Gebrauch ausrangiert. Bei uns
werden alle Tiere so artgerecht wie möglich gehalten. Unsere Pferde die wegen
ihres Alters entsprechend nicht mehr können, erhalten bei uns ihr Gnadenbrot
bis zum Lebensende.

Unser Credo ist es, diesen Tieren den letzten Lebensabschnitt so angenehm wie
möglich zu gestalten und sie auch bei ihrem letzten Gang zu begleiten.

                                Denn Tiere sind keine Sache.
         
Wie kultiviert eine Gesellschaft ist, zeigt sich im Umgang mit den Schwächsten,
den Tieren.    


Welche Aufgaben wir verfolgen
 

Ausser unseren eigenen Tieren einen lebenswerten Altersruhesitz zu ermöglichen,
ist eine weitere Aufgabe, Pferden die in schlechter Haltung stehen, zu helfen.
Dies kann entweder durch Kauf und oder Vermittlung in gute und vor allem in
pferdeerfahrene Hände, verwirklicht werden.
Wir möchten das Bewusstsein für aktiven Tierschutz auch anderen Menschen, insbesondere Kindern und Jugendlichen, näher bringen. Aus diesem Grund erhalten Tierpaten ein gratis Reitwochenende für Kinder zwischen 7 und 16 Jahren. Hier werden schon die Weichen für die Zukunft gestellt.  


Wie finanziert sich dies alles
 
                                                                                                                                         Für ein Gnadenbrotpferd fallen im Monat durchschnittlich ca. 100.-€ für Futtermittel, Stallung, Tierarzt, Hufschmied und sonstige Kosten an. Wir sind ein gemeinnütziger
Verein und finanzieren uns durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und vorwiegend über Tierpatenschaften.Bei Geldspenden über 200.-€ erhalten Sie von uns eine Zuwendungsbestätigung ( Spendenquittung),die Sie bei Ihrer Steuererklärung geltend machen können. Bei kleineren Beträgen ist der Einzahlungsbeleg Ihre Spendenquittung.
Ihre Spenden werden ausschließlich zweckgebunden verwendet.

 

Wir bedanken uns bereits jetzt schon für Ihre Aufmerksamkeit und würden
uns sehr freuen, wenn auch Sie uns und unsere Gnadenbrotpferde unterstützen
würden. Für weitere Infos besucht unsere Internetseite www.lebenswert-tierschutz.de


 
   
Top